Die Idee

Wir wollen gerne glücklich sein und haben uns entschieden, dafür auch etwas zu tun:

  • Schenken macht glücklich. Das ist uns auch in Gesprächen immer wieder bestätigt worden. Also schenken wir zum Beispiel jeden Sonntag ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen (und manches mehr).
  • Das tun, was ich wirklich will, macht glücklich. Um herauszufinden, was ich wirklich will, brauche ich (innere) Einkehr. Unser Einkehrhaus bietet Ruhe und Natur und wir bieten Unterstützung durch Gespräche und individuelle Angebote.

Beteilige dich an der Unterhaltung

4 Kommentare

  1. Wir die MaxiScooterGemeinschaft aus Schaumburg waren am 28.06.2020 mit 7 Personen dort um ein wenig Kaffee un Kuchen zu geniesen. Als wir nach der Rechnung fragten waren wir doch sehr überrascht , da man uns sagte wir wären eingeladen. Das es so etwas in der heutigen Zeit gibt , denn die meisten denken doch an den Profit bzw. so das zumindest die eigenen Kosten gedeckt sind was ja auch verständlich ist. Vielen Dank von der MsgSchaumburg und hoffe der kleine Beitrag für die Kaffeekasse trotzdem gerne angenommen wurde.

  2. Mein Mann und ich waren durch Zufall im Entenkrug. Nach Kaffee und Kuchen wollten wir bezahlen, aber wir waren eingeladen. Man wollte kein Geld. Wir konnten es nicht glauben. Es war eine ungewöhnliche Erfahrung. Wir konnten eine kleine Spende dort lassen, aber allein der Gedanke, dass wir eingeladen waren, hat uns glücklich gemacht. Es war ein ganz besonderer Nachmittag.

    1. Heute habe ich ein Auto und hätte große Lust mir das Einkehrhaus anzusehen. Das wollte ich schon lange …

      Leider ist heute kein offener Tag. Also unternehme ich etwas anderes. Aber ich komme bestimmt noch mal vorbei.

      Herzlichen Gruss.

  3. Vielen lieben Dank für den schönen Nachmittag. Wir kommen gerne vorbei und genießen den leckeren Kuchen und mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.